ProjektePartnerschule 2013/20142014/2015 2015/20162016/2017 2017/20182018/2019 2019/2020


Wenn ein Spaß ernsthafte Folgen hat...

Kaum ein Jugendlicher kann sich vorstellen, welche Folgen dumme Späße oder Streiche haben können.
Deshalb startete die Klasse 10b unter der Leitung von Herrn Parade ein ganz besonderes Projekt, eine gespielte Gerichtsverhandlung.
Am 7. September trafen sich Schüler, Lehrer, Juristen und viele Interessierte in der Rotunde im SaarowCentrum. Dort war der Gerichtssaal bereits aufgebaut, es wurden Zeugen angehört, Gutachten vorgetragen, die Anklageschrift verlesen und natürlich auch ein Urteil gefällt.
Die Story: Drei junge Männer zünden beim "Flammenden Scharmützel" einen Polenböller. Dabei werden Gäste verletzt und einer der Drei verliert sogar sein Augenlicht.
Dieses Gericht hat den Schülern gezeigt, welche Folgen ein Spaß haben kann.